Energie-Apéros Aargau

Wieviel ist genug? - Müssen wir uns ändern? Wie geht das?

17.30

Begrüssung und Moderation

Zofingen  Donnerstag 17. März



Lenzburg  Mittwoch 23. März



Buchs AG  Donnerstag 24. März
 



Paul Marbach
Geschäftsführer
StWZ Energie AG, Zofingen

Gian von Planta
Leiter Anlagen und Netze
SWL Energie AG, Lenzburg

Dr. Hans-Kaspar Scherrer
CEO Eniwa AG, Buchs AG

17.35

Suffizienz: Reduktion statt Aufwand

  • Warum uns grünes Wachstum und Technik
    nicht retten wird
  • Verkleinern, vereinfachen, entrümpeln, aufhören:
    Wie wir die Reduktion gestalten können
  • Einfach gut leben - Erfolgsgeschichten
 

Dr. Annette Jenny
Dozentin
Institut für Umwelt und
Natürliche Ressourcen
ZHAW

 

18.15

Suffizienz in der Praxis

  • Suffizienz wird bereits heute vielerorts
    angewendet, aber selten so benannt
  • Was darf es sein? Kleine Massnahmen ohne
    grosse Wirkung oder doch lieber ein grosses
    politisches Projekt?
  • Praxisbeispiele: gestern unvorstellbar -
    heute nicht mehr wegzudenken
 

Valentin Pfäffli
Projektleiter
Energie- und Klimapolitik
ENCO AG

19.00(ca.) Apéro 
20.00(ca.) Ende der Veranstaltung