Energie-Apéro Aargau

Erreichung der Klimaziele - Handlungsfeld Gebäude

   
17:30

Begrüssung und Moderation

Baden  Dienstag 21. Januar

 

Zofingen  Mittwoch 22. Januar
 


Lenzburg  Dienstag 28. Januar

 



Michael Sarbach
Geschäftsführer
Regionalwerke AG Baden

Erwin Limacher
Leiter Kundenservice
StWZ Energie AG, Zofingen

Markus Blättler
Geschäftsführer
SWL Energie AG, Lenzburg

17:35

HOTSPOTS und COOLSPOTS - Wenn der Klimawandel
vor der Tür steht

  • Schweizer Klimaszenarien CH2018 mit blick auf den
    Kanton Aargau
  • Kantonale Doppelstrategie "Klimaschutz und Klimawandel"
  • Klimaanalyse Kanton Aargau- Hotspots und Kaltluftströme
    als neue Planungsgrundlage
 

Dr. Norbert Kräuchi
Leiter Abteilung Landschaft und Gewässer
BVU, Kanton Aargau

18.15

Ursache und Wirkung - Gebäude im Spannungsfeld
Energie und Klima

  • Netto-Null bis 2050, Auswirkung auf Gebäude?
  • Gebäudestrategie der Kantone
  • Beitrag der Gebäude zur Versorgungssicherheit

 

Dr. Werner Leuthard
Leiter Abteilung Energie
BVU, Kanton Aargau

Stephan Kämpfen
Sektionsleiter Energieeffizienz
Abteilung Energie
BVU, Kanton Aargau

19:00(ca.) Apéro 
20:00(ca.) Ende der Veranstaltung