Energie-Apéro Aargau

Mobilität - die Elektrifizierung geht weiter

   
17:30

Begrüssung und Moderation

Baden  Dienstag 23. Oktober



Lenzburg  Donnerstag 25. Oktober



Buchs AG  Dienstag 30. Oktober



Martin Sennhauser
Leiter Energiefachstelle Baden
Regionalwerke AG Baden

Gian von Planta
Leiter Anlagen und Netze
SWL Energie AG, Lenzburg

Dr. Hans Kaspar Scherrer
CEO Eniwa AG, Buchs AG

17:35

Baden: Grusswort von GE

Peter Marx
Chief Engineer Power Service, GE Power

17:40

E-Mobilität als Pfeiler der Mobilität 4.0

  • Herausforderung Verkehr heute und morgen
  • Verkehrsmanagement auf dem Weg zur "Mobilität 4.0"
  • Wie "grün" sind E-Mobile?
  • Schlüsselelemente für den Erfolg von E-Mobilen
 

Daniel Bärtsch
Head of Intelligent Traffic Systems
Head of Rail Electrification
Siemens Mobility AG, Zürich

18.20

Mobilität als Chance und Herausforderung für die Energiewirtschaft

  • Die heutige Mobilität ist nicht nachhaltig, das wird zum Problem
  • Digitalisierung, Elektrifizierung und weitere Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung
  • Stolpersteine und Herausforderungen: Tücken systemischer Rückkopplungen
  • Pfade zur Nachhaltigkeit und die Rolle der Elektrizitätswirtschaft
 
Dr. Gil Georges
Leiter Gruppe Energiesysteme LAV
Institut für Energietechnik
ETH Zürich
19:00(ca.) Apéro 
20:00(ca.) Ende der Veranstaltung